Tatsachen und  Nachdenkliches über das durch eine Reihe von Heiden ins Leben gerufene       WEIH-nachten. TEIL 2

Das Element WEIH- im Bestimmungswort WEIH-nachten ist aus anderen Wörtern des „Sakraments der Weihe“ vertraut wie: WEIH-wasser womit die Welt so ziemlich alles weiht wie zB.  Auto-Fleisch-Jugend-Palmkatzerl-Bauwerk-Schiffs-Flugzeug-Weihnachtsbaum-WEIHE, und tausende mehr WEIHEN …… WEIH-wasser - für die Armen Seelen im Fegfeuer. Das Sakramentale des WEIH- Wassers ist wahrlich ein kühlender Tau für die "brennenden" Seelen, weil es Heilskraft besitzt.  Durch den Gebrauch von WEIH-wasser werde „jede Feindseligkeit des unreinen Geistes gebannt, der Schrecken der giftigen Schlange verjagt und der hilfreiche Beistand des Heiligen Geistesherbeigerufen, so heißt es bei manchen teuflischen Lehren. Und haben doch viele von sich selbst bezeugenden wiedergeborenen Christen keine Scheu ungeniert „WEIH-nachten wie die gottlosen Frevler das Fest im „Aufputz“ der  Heiden (mit) zu feiern“!

Wenn der wahre Christ von Weihe spricht wie zB im Buch Mose (um nur ein Beispiel zu nennen) dann hat das eine tiefgründige allein auf Gott bezogene Bedeutung und nicht Missbrauch nach allen Richtungen, vor allem basierend auf  Zauberwasser versprühen und dem damit verbundenen Spiritismus …. usw.

Man muss auch kein Christ sein um WEIH-nachten zu feiern. zB buddhistische Länder wie Japan und atheistische Länder feiern WEIH-nachten auch in vollen Zügen. Diese Menschen haben kein Bewusstsein über die Bibel oder Jesus Christus. Tatsächlich betrinken sich zu WEIH-nachten (heißt deshalb auch WEIN-nachten) mehr Menschen auf der Erde als sonst im Jahr. Es gibt riesige Partys usw., selbstsüchtiges Geldausgeben, usw. umrahmt von weiteren heidnischen unbiblischen Traditionen wie

WEIH-nachts Spiele ab 11 Jhd.

WEIH-nachts- oder CHRIST-baum 16Jhd. Das Schmücken des Tannenbaumes begann mit Anbetung des Gottes Adonis der heidnischen Griechen, welcher nach seiner Tötung,  durch die Schlange Äskulap wieder zum Leben erweckt wurde. Den Namen CHRIST(baum) zu verwenden ist Blasphemie!

Adventskranz 1839,  ausnahmsweise waren einmal die Evangelischen Vorreiter des Adventkranzes und 1925 zogen die Katholiken nach. Die Masse der evangelischen Kirche/Leitung befinden sich mittlerweile ja auch auf teuflischen Abwegen zB der Ökumene, segnen und verheiraten Schwule-Paare, den größten hängenden Adventskranz (12 Meter Durchmesser und mehr als 6.000 KG – man sieht hier den Ausdruck religiösen Wahnsinns ) weihen die Katholiken jedes Jahr im Götzenort Maria Zell. So wird der Adventskranz gern in Bezug auf den Erdkreis und die vier Himmelsrichtungen gedeutet. Der Kreis symbolisiert auch die mit der Auferstehung gegebene Ewigkeit des Lebens , somit der Adventskranz ebenso zu einem spiritistischen Objekt verkommen ist. Das Grün, die Farbe der Hoffnung und des Lebens, und die Kerzen das kommende Licht, das in der WEIHnachtsnacht die Welt erleuchtet!  Da wird wohl die Finsternis damit genährt!

 

 

WEIH-nachts Krippen ……. In den Krippen Kataloniens gibt es noch zusätzlich zu Maria und Josef und dem Jesus Kind den sogenannten „Caganer/Scheißerchen“. Ein Männlein oder Weiblein, das gerade in Seelenruhe sein/ihr „großes Geschäft“ verrichtet – diese sollen Glück bringen, weil Exkremente die Erde fruchtbar machen! Das Austauschen von Geschenken, Singen von heidnisch geprägten WEIH-nachtsliedern und on top noch der WEIH-nachtsmann ab 19Jhd und vieles mehr unter dem CHRISTbaum!

Um die WEIH-nachtszeit lügen xMillionen von Eltern ihre Kinder diesbezüglich noch an. …… Der WEIH-nachtsmann kommt nur zu den lieben Kindern und diese bekommen Geschenke ……. Die bösen Kinder bekommen nichts …… wenn die Kinder dann heranwachsen und den Mythos erkennen, denken diese dann nicht auch, dass der dazu passende Christus ja auch nur ein Mythos sein kann? Die Welt liebt, vergötzt WEIH-nachten, und gleichzeitig spottet, hasst oder ignoriert, diese Christus Milliarden mal  jeden Tag!

Zu bestimmten Zeiten war das Feiern des heidnischen Gebrauch von (1644 Beschluss Parlament)  WEIH-nachten in England sogar per Gesetz verboten….. auch in den USA (Gerichtsurteil 1650 bei Strafe verboten). Der Widerstand gegen diese heidnischen Feiern hielt bis in die Mitte des 19. Jhd. an.